Navigieren / suchen

Neymar erzielt gegen Levante sein drittes Saisontor

Neymar hat beim 0:5-Auswärtssieg des FC Barcelona über Levante sein drittes Saisontor in der noch jungen Liga BBVA Saison 2014/15 erzielt. Damit ist der 22-jährige bester Torschütze des FC Barcelona in der Primera División zusammen mit Lionel Messi, der ebenfalls erfolgreich war. Der Argentinier glänzte zudem als Vorbereiter und bereitete unter anderem das Tor von Neymar in der 33. Minute durch einen glänzenden Pass vor. Für Neymar war es übrigens das erste Mal im Trikot des FC Barcelona, dass er an zwei Liga-BBVA-Spieltagen in Folge trifft.

In der 51. Minute wurde Neymar dann verletzt ausgewechselt, für ihn kam Sandro rein. Ob der Brasilianer am Mittwoch gegen Málaga mit von der Partie sein wird, ist derzeit noch fraglich.

Erstes Ligator von Neymar

Nach seinem ersten Pflichtspieltor beim Supercup gegen Atlético Madrid hat Neymar nun auch zum ersten Mal in der spanischen Liga getroffen. Der Brasilianer erzielte sein erstes Ligator beim 4-1 Sieg des FC Barcelona über Real Sociedad am 24. September 2013 in der 4. Minute. Es war das 1-0. Außerdem bereitete der 21-jährige das 2-0 (Torschütze Messi) vor. Damit gelang Neymar übrigens etwas, was selbst Messi bisher nicht erreicht hatte: in fünf Pflichtspielen in Folge mindestens ein Tor vorzubereiten.

Video: Neymar Tor vs. Real Sociedad