Chile

Chile geht bei der Weltmeisterschaft in Brasilien in Gruppe B an den Start und trifft demnach in der Vorrunde auf Spanien, die Niederlande und auf Australien.

Steckbrief Chile
Flagge/WappenChile
GruppeB
WM-Teilnahmen8 (von 19)
FIFA-Rangliste# 14
Größter ErfolgPlatz 3 (1962)
Weltmeisterquoteausgeschieden
Star 2014Alexis SÁNCHEZ
Ewige Tabelle# 20 (9S, 6U, 14N)
Trikotinfos
Puma Chile Trikot 2014
AusrüsterPuma
FarbeRot
Trikotanbieter & Preise
Subside Sportsab 79,95 €
Fan & Moreab 69,95 €
Zalandoab 79,95 €
Amazonab 60,29 €

Die Prognose

Bei einem möglichen Weiterkommen könnte man im Achtelfinale auf Brasilien oder auf Kroatien treffen: Das Programm der Chilenen ist also ausgesprochen hart. Aussichtslos sind die Chancen Chiles indes nicht. Wie gut das Team im Turnier abschneiden wird, hängt aber sicherlich zu einem großen Teil davon ab, wie schnell Vidal von Juventus Turin nach einer Knie-Operation wieder fit sein wird.

Das Team

Arturo Vidal zieht im Mittelfeld die Fäden bei Chile und ist dabei Gestalter, Antreiber und Laufwunder gleichermaßen. Zudem geht von ihm jede Menge Torgefahr aus, auf die Chile nur schwer verzichten kann. Obwohl: Die Offensive ist insgesamt das Aushängeschild der Chilenen. Denn im Sturm agieren Alexis Sánchez vom FC Barcelona und Eduardo Vargas vom FC Valencia. In der Abwehr spielen mit Gary Medel von Swansea City und Gonzalo Jara von Nottingham Forrest zwei kleingewachsene Spieler, die eher die Schwachstelle von Chile darstellen. Da wird der gute Torwart Claudio Bravo von Real Sociedad San Sebastián wohlmöglich den einen oder anderen Patzer seiner Vorderleute ausmerzen müssen. Mittelfeldspieler Matías Fernández vom FC Florenz wird aufgrund einer Verletzung am Sprunggelenk nicht an der WM teilnehmen können.

Chile gilt insgesamt als sehr unangenehmer Gegner. Das Team paart hohe Laufbereitschaft mit technischem Können und einer offensiven Grundausrichtung, mit der viele Mannschaften nur schwer klar kommen – das bekam auch die deutsche Nationalmannschaft zu spüren, die sich im Frühjahr beim 1:0-Sieg im Freundschaftsspiel gegen Chile ausgesprochen schwer tat.

Die Qualifikation

In der Qualifikation zur Weltmeisterschaft lief es für Chile trotzdem zunächst nicht rund und es gab Niederlagen gegen Argentinien, Ecuador, Kolumbien und Peru. Doch danach folgte eine Siegesserie und Chile qualifizierte sich als Dritter der Südamerikastaffel zum ersten Mal für zwei aufeinanderfolgende Weltmeisterschaften.

Das Trikot

Chile wird bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien von Puma ausgerüstet. Das Trikot in Rot ist eng und körperbetont geschnitten, die Kragenaufschläge sind blau, der Rundkragen ist dabei weiß. An den Seiten führen zwei schmale weiße Streifen nach unten; die Hosen sind blau, ebenso wie die Stutzen: Ein eher unauffälliges Trikot, das ohne Schnickschnack auskommt.

Kommentar schreiben