Südkorea

Südkorea spielt bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien in Gruppe H und trifft damit auf Belgien, Algerien und Russland. Eine Gruppe, die für die Südkoreaner machbar ist. Demnach sind die Erwartungen auch hoch, das Überstehen der Gruppenphase gilt als Minimalziel von Südkorea.

Steckbrief Südkorea
Flagge/WappenSüdkorea
GruppeH
WM-Teilnahmen8 (von 19)
FIFA-Rangliste# 57
Größter ErfolgPlatz 3 (2002)
Weltmeisterquoteausgeschieden
Star 2014Son HEUNG MIN
Ewige Tabelle# 26 (5S, 8U, 15N)
Trikotinfos
Nike Südkorea Trikot 2014
AusrüsterNike
FarbeRot
Trikotanbieter & Preise
Subside Sportsab 59,95 €
Fan & Moreab 84,95 €
Zalandoab 58,95 €
Amazonab 75,95 €

Südkorea nimmt mittlerweile zum neunten Mal an einer WM-Endrunde teil. Bei den letzten acht Weltmeisterschaften war man jeweils qualifiziert und brachte es beim Turnier im eigenen Land 2002 sogar bis ins Halbfinale. Seinerzeit lief Hong Myung-Bo noch für Südkorea auf, der mittlerweile der Coach des Teams ist.

Die Qualifikation

Betrachtet man die Qualifikation von Südkorea für das Turnier in Brasilien isoliert, so können die Hoffnungen für das Team Südkorea allerdings ein wenig gestutzt werden. Man verlor gegen Kuwait und gegen den Iran. Letztlich waren es ein Last-Minute-Tor gegen Katar und ein Eigentor von Usbekistan beim 1:0-Sieg von Südkorea, durch die man sich letztlich hinter dem Iran für die WM-Endrunde qualifizierte.

Das Team

Bei den Olympischen Spielen 2012 in London konnte Südkorea eine Bronzemedaille gewinnen. Und einige Akteure aus London sind nun auch am Zuckerhut mit von der Partie. Die meisten von ihnen verdienen dabei ihr Geld im Ausland. Aus der Bundesliga sind Son Heung Min (Leverkusen), Ji Dong-won, Hong Jeong-ho (beide Augsburg) und Koo Ja-cheol (Mainz) in der Nationalmannschaft von Südkorea vertreten. Auch aus der englischen Premier League sind drei Spieler vertreten. Heung Min von Bayer Leverkusen ist bei aller Ausgeglichenheit des Teams dabei so etwas wie der Star der Mannschaft.

Das Trikot

Das Trikot von Südkorea bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien ist traditionell rot. An den Schultern findet man blaue vertikale Streifen, auch das Wappen von Südkorea ist blau, während die Rückennummer und das Logo des Ausrüsters Nike weiß sind. Dazu läuft Südkorea mit blauen Hosen und roten Stutzen auf.